Versandkostenfrei ab 40 Euro 100 Tage Rückgaberecht schnell und zuverlässig

Rezept für Tomaten mit italienischer Füllung

Tomaten mit italienischer Füllung

 

Zutaten (für 4 Personen):



Tomaten
1 Stück Mozzarella
Basilikum
Olivenöl
Salz

Zubereitung:

Dieses ist eine kleine Vorspeise, die schnell gemacht ist, schön aussieht und Appetit auf das Hauptgericht macht.

Benötigt werden Tomaten, die klein genug sind, um sie im Ganzen in den Mund stecken zu können - aber groß genug, um ausgehöhlt zu werden. Fleischtomaten werde, eher zu groß sein, Cocktailtomaten zu klein.

Die Tomaten höhlen wir mit dem Twister von Lurch aus. Dafür wird aufgrund der Beschaffenheit der Tomate ein wenig, sagen wir mal, feinmotorische Empathie benötigt, damit die Tomaten möglichst wenig gequetscht werden.

Damit wir die Tomaten gut füllen können, benötigen wir die Füllung in einer cremigen Konsistenz. Den Mozzarella, die Basilikumblätter (waschen nicht vergessen!) und etwas Salz aus der Mühle geben wir also in eine hohe Schüssel und geben noch einen Schuss Olivenöl dazu. Nun wird das Ganze mit dem Pürierstab zerkleinert und gemixt, bis wir eine hellgrüne Masse haben.

Diese Masse in die Tomaten füllen und die Tomaten auf einem Teller anrichten. Wenn noch Basilikum übrig ist, können wir den Rest davon als Dekoration nutzen. Etwas Salz und Olivenöl über die Tomaten geben - fertig.

Schmeckt sensationell gut. Guten Appetit!

Tags: Rezepte
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

  • Leckeres Rezept

    Hallo,
    ich bin auf der Suche nach dem Twister auf diese Seite gekommen, sie gefällt mir sehr gut! Habe den Twister von Lurch gekauft und auch sehr schnell von euch geschickt bekommen. Herzlichen Dank dafür. Jedenfalls habe ich dann gleich dieses Rezept ausprobiert. Lecker! Ihr solltet das allerdings mal mit Frischkäse probieren!
    Liebe Grüße aus dem Schwabenlande!